Auf vielfachen Wunsch nun die Möglichkeit eine Gesamtliste aller Kommentare. In der Grafik seht Ihr wieviele Kommentar pro Monat bzw. Innerhalb der letzten 12 Monate gepostet worden sind.

Eine kleine Kurzinfo zur betreffenden Route seht Ihr, wenn Ihr das Icon neben dem Routennamen anklickt. In die Route könnt Ihr natürlich über den Routenname auch gleich wechseln.

Statistik1 

Ihr vermisst etwas? Gebt Euer Kletterhalle oder uns Bescheid. Euer Team von Routes-Manager wünscht Euch viel Spaß beim nachlesen!

 

Auf der Startseite der Routendatenbank erhalten Ihr ab jetzt weitere Daten und wie z.B. die Anzahl der geschraubten Routen pro Monat.

Klettern Begehungstil

Wie gewohnt lässt sich auch dieses Modul sehr stark individualisieren und auf die Bedürfnisse der jeweiligen Kletterhalle anpassen. Die farbliche Darstellung ist natürlich personalisierbar.

Bei der Anzahl geschraubter Routen kann die Kletterhalle wählen, ob die Grafik zwischen der Anzeige alle Routen als Gesamtheit oder nach In-/Outdoor angezeigt werden soll. Als Datenbasis können auch Daten erfasst werden, welche noch nicht in der Datenbank hinterlegt sind. Z. B. kann die Software die Anzahl der Routen auch ausgeben welche vor der Integration der Routendatenbank bestanden.

Die nun auch noch genauere Angaben in den oberen Containern wie z. B. "Neue Routen", "Kommentare" usw. werden nun beim Darüberfahren angezeigt.  Durch eine insgesamt Überarbeitung des Design lassen sich die Daten der Grafik intuitiv noch besser Erfassen.

Statistik1 

 

Klettern BegehungstilAb jetzt könnt Ihr im Benutzerprofil entscheiden ob Euer Begehungsstil bei den Kommentaren angezeigt werden darf.

Den Begehungstil wählt Ihr wie gewohnt in der Tickliste aus.

 

Neue Kooperation mit Dr. Plano!

Ihr könnt Ihr nun auch direkt in der App euren Besuch der Kletterhalle planen und buchen.
Die Kursbuchung folgt mit dem nächsten Update.

Dies geschieht durch Integration der Software für Kursbuchung von Dr. Plano.
Hier auch vielen Dank für die angenehme Kooperation!

Des Weiteren können nun in der Routenübersicht jetzt nach verschiedenen Gebäuden gefiltert werden.

Neues Projekt Speedroutendatenbank

Für den Bergsportfachverband Bayern ensteht in Kürze eine extra Version des Routes-Managers.
Dort bekommen Trainer und Athleten einen Anhaltspunkt, wann sie in welchen Hallen, mit welchen Speed-Trainingsmöglichkeiten rechnen können.

Im ersten Step werden alle Hallen aus Bayern integriert, welche entsprechende Speedrouten im Einsatz haben.